Amazon Business Prime American Express Card Test (2024)

Vorteile

  • Bei einem Umsatz von 9.000 Euro oder mehr bleibt die Amazon Business Prime Amex dauerhaft gratis
  • 2 % des Umsatzes bekommen Nutzer:innen als Rewards-Punkte gutgeschrieben (bis 120.000 Euro)
  • Neukund:innen erhalten einen Amazon Geschenkgutschein in Höhe von 100 Euro
  • Das verlängerte Zahlungsziel erweitert die Rückzahlung auf ein Zeitfenster von bis zu 90 Tagen
  • Die Einkaufsversicherungen ergänzen das Angebot der Amazon Prime-Kreditkarte perfekt

Nachteile

  • Das Abheben von Bargeld am Geldautomaten ist verhältnismäßig teuer
  • Es ist eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime notwendig, die ebenfalls Geld kostet
  • Wer unter 9.000 Euro Jahresumsatz bleibt, der zahlt die Grundgebühr für die Karte obendrauf
  • Reiseversicherungen stehen grundsätzlich nicht zur Verfügung
  • Der Fremdwährungsumsatz ist beim Geldwechsel im Ausland zu beachten

Unsere Erfahrungen mit der Amazon Business Prime American Express Card sind gut. Allerdings gibt es einige Dinge zu berücksichtigen. Die Kreditkarte ist ausschließlich für Prime-Kund:innen verfügbar. Derzeit kostet Amazon Prime 8,99 Euro. Damit lohnt sich die Amex-Karte nur für Nutzer:innen, die ohnehin schon Prime-Abonnenten sind oder es werden wollen.

Fazit

Die Amazon Business Prime American Express Card ist eine gute Wahl für Geschäftsleute, die zur Amazon-Stammkundschaft gehören. Die Karte bringt einige Vorteile mit sich. Bis zu einem Jahresumsatz von 120.000 erhalten Nutzer:innen beispielsweise auf Einkäufe bei Amazon.de und Amazon Business 2 % des Umsatzes als Rewards-Punkte gutgeschrieben. Danach reduziert sich das Cashback auf 1 %. Einkäufe bei anderen Händlern werden immerhin noch mit 0,5 % vergütet. Die Rewards-Punkte lassen sich wiederum für Einkäufe auf Amazon einsetzen. Gleichwohl trumpft die Amazon Business Prime American Express mit einem Neukundenbonus von 100 Euro auf, welcher in Form eines Amazon-Geschenkgutscheins gewährt wird.
Ein weiteres Karten-Highlight sind die Zusatzkarten für Mitarbeitende. Bis zu 99 dieser Karten stellt der Anbieter bereit. Jede Zusatzkarte wird mit einem individuellen Limit und einer eigenen Rechnung ausgestattet, sodass die Ausgaben getrennt erfasst werden können. Dies erleichtert die Verwaltung der Geschäftsausgaben erheblich.
Abschließend ist noch das verlängerte Zahlungsziel von 90 Tagen für Zahlungen bei Amazon zu nennen, ein Vorteil, der den finanziellen Spielraum von Unternehmen erheblich erweitern kann. Zu beachten ist jedoch, dass hierbei die 2 % Rewards-Punkte entfallen.

Beantragung

  • Schneller Kartenantrag
  • Identifikation via PostIdent- oder VideoIdent
  • Deutsches Referenzkonto erforderlich

Sehr einfach

Kartendetails

KartennameAmazon Business Prime American Express Card
HerausgeberAmazon/American Express
Monatliches Zahlungsdatum90 Tage
Webseitewww.amazon.de
KartentypCharge
GirokontoKein Girokonto
Kosten Ersatzkarten0,00 €

Support kontaktieren

  • Amazon/American Express Telefon-Support

    +49 (0)69 945 189 996
  • Amazon/American Express E-Mail-Support

    hierfür melden sich Karteninhaber:innen im Online Service-Bereich an

Leistungen

Gut4,3

DienstleistungenGut 4,0
EigenschaftenGut 4,5

Amazon Business Prime American Express Card Test (1)

Unser Experte: „Kinderleicht in der Bedienung und mit exklusiven Amazon-Vorzügen.“

Jetzt beantragen
  • Bei Käufen auf Amazon können Karteninhaber:innen ihr Zahlungsziel auf 90 Tage erweitern lassen
  • Beim Amazon-Bezahlvorgang lassen sich gesammelte Rewards-Punkte problemlos einlösen
  • 99 Zusatzkarten sind bei der Kreditkarte inklusive
  • Dank Business Card Konto und Amex App behalten Unternehmer:innen immer die Übersicht
  • Telefonisch ist der Service rund um die Uhr zu erreichen
  • Beim erweiterten Zahlungsziel entfallen die 2 % Rewards-Bonuspunkte vollständig
  • Du brauchst ein Amazon Prime-Konto, um diese Kreditkarte zu verwenden

Im Folgenden gehen wir auf einige der wichtigsten Aspekte aus dem Leistungsspektrum der Amazon Business Prime American Express Card ein.

Amazon Business Prime American Express Card Test (2)

Um 90 Tage verlängertes Zahlungsziel

Gerade bei Unternehmer:innen besteht ein sensibles Gleichgewicht zwischen dem Verdienst und der Beschaffung von Materialien. Begleichen Geschäftspartner:innen oder Kund:innen ihre Rechnungen nicht pünktlich, könnte der Cashflow ins Stocken geraten. Mit einem verlängerten Zahlungsziel von 90 Tagen trägt die Amazon Business Prime American Express Card enorm zur finanziellen Flexibilität bei.

Amazon Business Prime American Express Card Test (3)

99 Zusatzkarten inklusive

Dieser Faktor spricht kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gleichermaßen an. Denn in der Regel ist nur eine bedingte Menge an Personen für den Einkauf zuständig. Mit bis zu 99 zusätzlichen Karten bleiben die Mitarbeiter:innen liquide. Als Hauptkarteninhaber:in hast du dennoch die Möglichkeit, die volle Kontrolle über die Finanzen zu behalten.

Amazon Business Prime American Express Card Test (4)

Amex App und Online-Konto

Die mobile Bedienung ist heutzutage zwingend erforderlich. Viele Geschäfte werden vom Smartphone aus gelenkt. Dank der Amex App hast du jederzeit Zugriff auf deine Finanzen. Gleiches gilt für das Online-Konto, wo bestimmte Einstellungen bezüglich Limits und anderer Themen in unserem Amazon Business Prime American Express Card Test noch leichter durchzuführen waren.

Ein Highlight ist das verlängerte Zahlungsziel von 90 Tagen. Mit einem solchen Service trumpfen nur wenige Anbieter auf.

Gebühren

Befriedigend3,3

Monatliche KostenGut 4,0
BargeldabhebungBefriedigend 3,0
FremdwährungsgebührBefriedigend 3,0

Amazon Business Prime American Express Card Test (5)

Unser Experte: „Vielbesteller:innen können Kosten zu einem großen Teil umgehen.“

Jetzt beantragen
  • Generell ist die Amazon Prime-Kreditkarte mit 30 Euro Jahresgebühr relativ kostengünstig (entfällt im ersten Jahr)
  • Ab einem Jahresumsatz von 9.000 Euro ist die Karte im folgenden Jahr beitragsfrei
  • Das Konzept „Business Prime“ lässt sich für Unentschlossene 30 Tage kostenlos testen
  • Die Ausstellung der Hauptkarte und der 99 Zusatzkarten ist im Jahresentgelt inbegriffen
  • Der Bezug von Bargeld am Automaten ist teuer: 4 % vom Umsatz, mindestens 5 Euro
  • Die Limitierung beim Geldabheben beziffert sich auf 750 Euro pro Woche
  • Rücklastschriften sind im Preis- und Leistungsverhältnis mit 1,20 Euro angegeben
  • Die Kosten für den Umtausch in Fremdwährungen liegt bei 2,5 %
  • Amazon Prime ist die Grundvoraussetzung; es kostet 8,99 Euro im Monat

Unser Erfahrungsbericht zur Amazon Prime-Kreditkarte fasst die Gebührenordnung einmal zusammen:

Jahresgebühr 1. Jahr30 Euro
Jahresgebühr 2. Jahr30 Euro; 0 Euro, ab einem Jahresumsatz von 9.000 Euro (Vorjahr)
Fremdwährungsgebühr2,5 %
Automatengebühr Inland4 %, aber immer mindestens 5 Euro
Automatengebühr weltweit4 %, aber immer mindestens 5 Euro
Gebühren am SchalterNicht vorgesehen
Ausgabegebühr0 Euro
Ersatzkarte0 Euro
Partnerkarte99 Zusatzkarten im Preis inbegriffen
Zinsfreier Liquiditätsvorteil20 Tage
Verlängerte ZahlungsfristBis 90 Tage

Bei einem entsprechenden Jahresumsatz lässt sich die Grundgebühr im Folgejahr umgehen. Zum Geldabheben verwenden wir einfach unsere Debitkarte oder eine gebührenfreie Zweit-Kreditkarte. Schon kommen wir sehr kostengünstig davon.

Versicherung

Befriedigend3,5

VersicherungsportfolioBefriedigend 3,5

Amazon Business Prime American Express Card Test (6)

Unser Experte: „Die Amazon-Kreditkarte richtet sich mit seinen Versicherungen an Einkäufer:innen.“

Jetzt beantragen
  • Amazon verlängert den Schutz der Einkäufe vor Diebstahl und Beschädigung auf 90 Tage
  • Außerdem steht Kund:innen ein verlängertes Umtauschrecht (On- und Offline) zur Verfügung
  • Bei der Shopping-Versicherung werden max. 550 Euro je Fall und 3.100 Euro im Jahr übernommen
  • Der Selbstbehalt liegt pro Versicherungsfall bei der Einkaufsversicherung bei 50 Euro
  • Das Umtauschrecht gilt ab einem Mindest-Warenwert von 30 Euro
  • Umtausch funktioniert bei maximal 300 Euro je Fall und bis 1.200 Euro im Jahr
  • Keine Reiseversicherungen inbegriffen

Die Versicherungsleistungen der Amazon Business Prime American Express Card im Überblick:

  • Einkaufsschutzversicherung
  • Verlängertes Umtauschrecht

Die Einkaufsversicherungen sind nützlich, stoßen jedoch an ihre Grenzen. Es fehlt an Reiseversicherungen, was bei der geringen Grundgebühr der Kreditkarte jedoch zu erwarten war.

Reisen

Befriedigend3,3

AkzeptanzstellenBefriedigend 3,0
ReisevorteileBefriedigend 3,0
Sicherheit Gut 4,0

Amazon Business Prime American Express Card Test (7)

Unser Experte: „Auf Geschäftsreise loben wir uns den tollen Service vom Amazon/Amex.“

Jetzt beantragen
  • Die Reise-Assistenz hilft dir im Ausland beim Auffinden von Ärzt:innen, Dolmetscher:innen oder Anwält:innen
  • Die 24-Stunden-Hotline (069 945 189 996) ist vom Ausland rund um die Uhr
  • Der weltweite Informations- und Hilfsdienst steht für Kund:innen bereit
  • Bezahlen im Ausland ist überall erlaubt, wo die American Express akzeptiert wird
  • Versicherungsleistungen für deine Reisen (z.B. Reiserücktritt) entfallen
  • Einkäufe in Fremdwährungen verursachen Gebühren in Höhe von 2,5 %
  • Auch das Geldabheben in Fremdwährungen schlägt mit 2,5 % zu Buche
  • Auch auf Reisen bekommst du wöchentlich nur 750 Euro am Geldautomaten

Die Vorzüge der Amazon Firmenkreditkarte überzeugen nur im Bereich des Service. Für Zahlungen in Fremdwährungen und Bargeldverfügungen lohnt sich eine kostengünstigere Alternative.

Bonus

Gut4,0

Amazon Business Prime American Express Card Test (8)

Unser Experte: „Bonuspunkte sammeln, eintauschen und effektiv sparen – gefällt uns!“

Jetzt beantragen
  • Auf die Einkäufe bei Amazon.de und Amazon Business gibt es 2 % des Umsatzes als Rewards-Punkte gutgeschrieben
  • Einkäufe abseits von Amazon werden immerhin noch mit 0,5 % an Amazon Rewards vergütet
  • 100 Euro Geschenkgutschein von American Express an Amazon Business Prime Kund:innen
  • Ab einem Jahresumsatz von 120.000 Euro fällt das Cashback auf 1 % an Rewards-Bonuspunkten ab
  • Es fehlt an der typischen Freundschaftswerbung für die Kreditkarte
  • Bei Nutzung der verlängerten Zahlungsfrist entfällt das Cashback
  • Das Sammeln von Flugmeilen ist nicht gestattet

Amazon Business Prime American Express Card Test (9)

100 Euro Geschenkgutschein

Als Startvorteil dürfen sich Kund:innen über einen Gutschein im Wert von 100 Euro freuen. Diesen geldwerten Vorteil gibt es dann gutgeschrieben, wenn die Probemitgliedschaft abgelaufen ist. Der Gutschein lässt sich über einen Code bei Einkäufen auf Amazon verwenden.

Amazon Business Prime American Express Card Test (10)

2 % Rewards-Punkte bei Amazon

Kaufst du mit der Amazon Business Prime American Express Card bei Amazon.de oder Business ein, bekommst du im Rahmen des Bonusprogramms 2 Reward-Punkte für jeden Euro Umsatz gutgeschrieben. Dies entspricht einem Cashback von 2 % an Bonuspunkten auf den Umsatz. Ab 120.000 Euro Umsatz fällt das Cashback jedoch auf 1 % zurück.

Amazon Business Prime American Express Card Test (11)

0,5 % Rewards-Punkte anderswo

Drogerien, Supermärkte oder Tankstellen – Geschäftskund:innen kaufen auch abseits von Amazon ein. Auch dort gibt es Rewards-Bonuspunkte. Für je 2 Euro Umsatz wird ein Punkt gewährt.

Mit dem Bonus-System lassen sich mindestens die Grundgebühren für die Kreditkarte einspielen. In vielen Fällen geht aber auch noch deutlich mehr.

Antrag

Gut4,5

Amazon Business Prime American Express Card Test (12)

Unser Experte: „Die Beantragung geht für Prime-Mitglieder leicht von der Hand.“

Jetzt beantragen
  • Kartenantrag ist in den Amazon-FAQ erklärt
  • Freiberufler:innen brauchen keine weiteren Nachweise zu erbringen
  • Identifikation erfolgt per PostIdent- oder VideoIdent-Verfahren
  • Unternehmen muss vor mindestens seit 3 Monaten bestehen
  • Es braucht ein Referenzkonto bei einer deutschen Bank
  • Das Mindestalter beträgt 18 Jahre
  • Es ist ein Amazon Prime-Konto notwendig

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Beantragung der Kreditkarte:

  1. Auf der Amazon-Homepage findest du das Angebot zur Prime-Kreditkarte. Klickst du dort auf den Bestell-Button, so leitet dich die Seite zu American Express weiter.
  2. Dort verwendest du das Antragsformular, in das du die notwendigen Informationen zu deinem Unternehmen, deiner Person und dem Referenzkonto einträgst.
  3. Bei den Eingaben orientierst du dich an den Angaben im Personalausweis. Anschließend ist eine Identifizierung via VideoIdent- oder PostIdent durchzuführen (halte eine aktuelle Rechnung und einen Lichtbildausweis bereit).
  4. American Express kontrolliert deine Eingaben und bestätigt zum Abschluss die Antragstellung.
  5. Danach wird der Versand vorbereitet. Es dauert etwa eine Woche, bis die Kreditkarte von Amazon bei dir im Postkasten eingeht.

Der Kartenantrag ist schneller durchlaufen als bei vielen anderen Business-Kreditkarten.

Amazon Business Prime American Express Card Test (2024)

FAQs

What credit score is needed for Amazon Business American Express card? ›

A FICO® Score of 670 is recommended when applying for the Amazon Business Prime American Express Card.

Is it hard to get approved for an Amazon Business credit card? ›

You need a credit score of at least 700 for the Amazon business cards. That means people with good credit or better have a shot at getting approved for both the Amazon Business American Express Card and the Amazon Business Prime American Express Card.

How difficult is it to get an AmEx business card? ›

If you have a good to excellent score (670-850 points) your application for a business card may be accepted even if your business credit score is low or non-existent. The credit limit and interest rate on the card will then be based on your personal credit score.

Is the Amazon Business card a hard inquiry? ›

A hard pull occurs only if you're approved and decide to accept the card. All information about Amazon Business American Express Card has been collected independently by Blueprint.

Is the Amazon Business AmEx worth it? ›

If you're already knee-deep in the Amazon ecosystem, this card's 5% bonus categories can be quite valuable on spending that you're already doing. Or, if it's more important that you're able to finance a large purchase for your business upfront, the card's 90-day interest-free period can help you out.

Is it hard to get approved for American Express as a business? ›

American Express business card requirements

You typically need a personal FICO score of 690 or higher to qualify for an AmEx business card. Beyond that, AmEx also considers factors like your business credit score and annual business revenue.

Can I get a Amazon Credit Card with 550 credit score? ›

The best store credit card you can get with a 550 credit score is the Amazon Secured Credit Card, which has a $0 annual fee and offers 2% cash back on Amazon purchases if you are a Prime member. It requires a minimum security deposit of $100, making it easier to get with bad credit.

What is the lowest credit score for Amazon Credit Card? ›

If you are applying for the Amazon Store card, you will need a score above 640. For the Amazon Rewards Visa Signature Card® and the Amazon Prime Rewards Visa Signature Card®, you'll need a good FICO credit score (670-739).

Does Amazon Business credit card pull personal credit? ›

The Amazon Business Credit Card does a hard pull on your credit when you apply for it. This will lower your credit score for a short period of time. You need to have at least a good (700+) credit score in order to qualify.

What is the most difficult Amex to get? ›

Why it's one of the hardest credit cards to get: The hardest credit card to get is the American Express Centurion Card. Known simply as the “Black Card,” you need an invitation to get Amex Centurion.

What is the easiest American Express card to get? ›

The easiest American Express cards to get are those that require a minimum of good credit for approval as opposed to excellent credit only. The Blue Cash Everyday® Card from American Express and the American Express Cash Magnet® Card are two of the easiest Amex cards to get because they only require good credit.

Can you get a business Amex with bad credit? ›

At the moment, American Express does not offer business cards for bad, fair, limited or no credit. Nor do they have any secured business cards to help rebuild credit. It's important to note that an applicant's credit score is not the only factor that Amex considers. Things such as payment history, income and...

Does Amazon Prime do a hard pull? ›

A: Since the question is about the card and not judging other responses, Yes it is a hard pull.

What credit bureau does Amazon Business pull from? ›

The Amazon Business Credit Card uses either Experian or Equifax for approval. Once your account is open, the card will report your activity to Experian Business, Equifax Small Business and Dun & Bradstreet.

Why is it so hard to get approved for an Amazon card? ›

The Amazon Credit Card and the Prime Visa are fairly hard to get because you need at least good credit (a 700+ credit score) to have good approval odds. The Amazon Store Credit Card and the Amazon Secured Credit Card are much easier to get.

Can I get an Amazon credit card with a 630 credit score? ›

You need a fair credit score (640 to 699) to qualify for the Amazon Store Card.

What does your credit score need to be at for an Amazon credit card? ›

Recommended credit score

You'll likely need at least a good credit score (670 to 739) to qualify for the co-branded Amazon Prime Visa. This means you may need to work on improving your credit score if you're below that range and still prefer the Prime Visa's offerings.

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Tyson Zemlak

Last Updated:

Views: 5231

Rating: 4.2 / 5 (43 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: Tyson Zemlak

Birthday: 1992-03-17

Address: Apt. 662 96191 Quigley Dam, Kubview, MA 42013

Phone: +441678032891

Job: Community-Services Orchestrator

Hobby: Coffee roasting, Calligraphy, Metalworking, Fashion, Vehicle restoration, Shopping, Photography

Introduction: My name is Tyson Zemlak, I am a excited, light, sparkling, super, open, fair, magnificent person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.